Skip Navigation LinksEltern1017-9078

Schulelternbeirat

Auch in diesem Schuljahr verfügt unsere Schule über einen funktionierenden und tatkräftigen Schulelternbeirat. In einer Klasse steht die Wahl noch aus. Leider konnte sich nicht in jeder Klasse jemand für diese Aufgabe erwärmen. Schade!

Wer für welche Klasse diese Aufgabe übernommen hat, kann aus der nachfolgenden Tabelle entnommen werden. Frau Lopes Marques und Frau Becker-Stengler haben sich bereit erklärt, für 2 weitere Jahre den Vorsitz zu übernehmen und sind auf unserer 1. Schulelternbeiratssitzung am Montag, dem 05.10.2015 gewählt worden

Alle Eltern, die sich für 2 Jahre für diese zusätzliche Aufgabe entschieden haben, danken wir ganz herzlich!

 

KlasseElternbeiratStellvertreter
FröscheMelanie Becker-StenglerDiana  Edle von Hoeßle
EulenStefanie Lopes MarquesMonika Dyslinksa
Pinguine  
IgelDirk KoringMimount El Fechtali
ElefantenEva VogtAngela Berber
EisbärenCarmen Ruiz-Richter Elena Kühne
Delfine  
M 1Alexandra MareMirjana Macincovic
M 2Monika Aydogdu - HohmannMario Kunze
M 3Margit KeckSalih Okur
M 4Nadja Weber 
BO 1Marion RodiMarica Cash - Bah
BO 2Susanne SchallerTanja Hafer
P 1Gina GrundKatrin Rebenstock
P 2Birgit StickelmannAmer Abo
P 3Soukrie HamkoMonica Berg
P 4  

 

Die nächste SEB – Sitzung findet am Donnerstag, dem 25. Februar 2016, von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Lehrerzimmer der Schule statt.

Rede anlässlich der Entlassfeier der Schüler/innen

am 21.07.2015

 

Ich begrüße herzlich alle Anwesenden. Gina hatte den Wunsch geäußert dieses Abschlußfest musikalisch mitzugestalten. Da es sich dieses Mal auch um Ginas Abschiedsfeier handelt möchte sie ihr Dankeschön mit einem wunderschönen Stück übermitteln.

Und auch ich habe das Bedürfnis Dankbarkeit für die vergangenen zwölf Jahre auszusprechen.

Mit großer Freude in unseren Herzen stehen Gina und ich heute vor Ihnen. Aber nicht aus Freude weil die Schulzeit endlich durch ist, sondern aus Freude darüber so gut auf den neuen Lebensabschnitt vorbereitet worden zu sein.

Da war die fürsorgliche, liebevolle, ideenreiche und schier unendlich geduldige Lehrerschaft zu Beginn der Schulzeit. Herzlichen Dank Frau Tübbecke!

Und ganz besonders Frau Rheingans und Frau Schlag gilt unsere große Dankbarkeit!

Mit dem Ziel Selbständigkeit, Sicherheit sowie eine gesunde Portion Gelassenheit zu erlangen, begleiteten sie uns beide von der Mittelstufe, über die praxisorientierte Klasse, bis zum letzten Schultag. Ihre Strategie nahmen wir als überaus fürsorglich, doch nüchtern und sehr sorgfältig abgewogen wahr. Und vor Allem individuell auf Ginas und meine Bedürfnisse abgestimmt. Frau Rheingans und Frau Schlag haben uns sowas von gut in die Startlöcher gebracht!

Ganz bewusst spreche ich von Gina und mir. Denn auch ich habe in den vergangenen Jahren viel lernen können. Deshalb möchte ich heute allen Eltern, deren Kinder noch weiterhin Bodelschwingher sind Folgendes mitteilen und ans Herz legen:

Gina.jpgHaben Sie Vertrauen in unsere Lehrerschaft. Lassen Sie sich auf sie ein. Doch ganz wichtig ist, lassen Sie sich nicht fallen. Arbeiten Sie mit und bringen Sie sich ein. Dann kann ich Ihnen versichern: Sie werden den letzten Schultag genauso dankbar und voller Zuversicht wie Gina und ich erleben.

Ein ganz großes Dankeschön an unsere Lehrkräfte sowie deren Helfershelfer.

Gina wird nun unseren Abschied mit dem Stück " there is no closer friend ", gespielt auf dem Marimba, abrunden.

Vielen Dank

Gabriele und Gina Schwalbach

Klasse Frau Rheingans und Frau Schlag